sambaXP 2020 Retrospektive: Samba Files Server und IBM Spectrum Scale (Ingo Meents)

(copy 2)

In diesem Vortrag von der sambaXP 2020 präsentiert Ingo Meents Anwendungsfälle und Anforderungen von Unternehmenskunden für Samba Files Server in IBM Spectrum Scale. Meents ist Protocol Tribe Lead bei der IBM Germany Research & Development GmbH. 

Abstract

IBM setzt Samba bereits seit vielen Jahren als Teil von Storage Solutions ein. Das aktuelle Produkt von IBM heißt Spectrum Scale und liefert geclustertes Samba an eine weltweite Nutzergruppe von Unternehmenskunden zusätzlich zu IBMs geclustertem Dateisystem GPFS.

Der erste Teil des Vortrags beschreibt ausgewählte Anforderungen, Anwendungsfälle und Erweiterungen, die in den vergangenen Jahren durch diese Mission vorangetrieben wurden. Dazu gehören Themen wie Dateikonflikte, Zugriffskontrolllisten und Mac-Unterstützung.

Der zweite Teil des Vortrags befasst sich mit den neuen Herausforderungen des Identity Mapping, wie serverseitige Gruppenauflösung für NFS-Clients und die steigende Nachfrage, sssd zu den geclusterten Samba-Serverknoten hinzuzufügen.

Über die Reihe "sambaXP 2020 Retrospektive"

In dieser Reihe werden wir in den kommenden Wochen Aufnahmen der sambaXP 2020 präsentieren. Die 19. Auflage der internationalen Konferenz zur Open-Source-Software Samba fand vom 26. bis 28. Mai 2020 erstmals ausschließlich in digitaler Form statt. Aufgrund des geänderten Veranstaltungsformats und der Nutzung einer Online-Konferenzplattform kann Veranstalter SerNet alle Vorträge als Video zur Ansicht anbieten (Link).

Newsletter

Der Samba-Newsletter von SerNet informiert Sie über alle wichtigen Entwicklungen und Ereignisse. Der Schwerpunkt liegt auf neuen Paketen.

+ Newsletter abonnieren

RSS Feed

Keine SAMBA+ Neuigkeiten mehr verpassen? Lesen Sie die akuellsten News in ihrem Feed-Reader der Wahl.

+ RSS-Feed abonnieren

SAMBA+ Shop

Kaufen und verwalten Sie Software-Subskriptionen. Abonnements für SAMBA+ sind für ein, zwei und drei Jahre im SAMBA+ Shop erhältlich.

+ Zum Shop

Deutsche SpracheEnglish languageLangue française